naechste_off
bildungsin.html


GESUNDHEITSMANAGEMENT
| SEMINARE | REFERENZEN ...... jetzt alles auch als PDF (hier klicken!)!


ATEMBEWUSSTHEIT ALS QUELLE EIGENER RESSOURCEN
WIE ICH LERNE, ACHTSAM AUF MEINEN ATEM ZU HÖREN

Ziel

Die Ressource des Menschen ist sein Atem - die Quelle des Atems liegt im Unbewussten.
Atembewusstheit ist eine ressourcenorientierte und gesundhertsfördernde Methode zur Selbsthilfe. Sie bietet dem Bewusstsein Orientierung in der Wahrnehmung des unbewussten Körper-und Atemgeschehens
.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • können achtsamer mit sich selbst umgehen, körperliche Spannungszustände besser ausgleichen und authentischer auftreten.

  • können aufatmen, Kraft schöpfen und Arbeitssituationen stimmig gestalten, in denen die Luft eng ist oder der (Atem-) Raum eingeschränkt

  • gelangen zu mehr Selbstwahrnehmung, Selbstannahme und Selbstvertrauen in den Herausforderungen der Berufswelt

  • entwickeln einen langen Atem zur Bewältigung von komplexen Aufgaben und können ihre Gestaltungskraft in der Arbeit produktiv bereitstellen

  • lernen den Atem zur Lösung körperlicher, ethischer, und organisatorischer Herausforderungen zu nutzen

  • entwickeln einen höheren Grad an Atembewusstheit und erhöhen die eigene Zufriedenheit in der Arbeit

Zielgruppe

  • Alle Beschäftigten

 


Inhalte
Theorie und Praxis der Atemlehre

  • Wie lerne ich, auf meinen Atem zu hören?

  • Welche Erscheinungsformen hat der Atem und woran erkenne ich den unwillkürlichen Atem?

  • Wie orientiere ich mich zur Quelle (Ressource) des Atems und welche gesundheitsförderlichen Einstellungen bringen meinen Atem (wieder) ins Fließen?

  • Wie nutze ich die aufsteigende Atemkraft für meine authentische Präsenz?

  • Wie entwickle ich einen ausgewogenen Atemrhythmus?

  • Welche Atemarbeit praktiziere ich künftig in meinem beruflichen Alltag?

  • Atemarbeit bei arbeitsplatzbedingten Nacken-und Rückenschmerzen, Haltungsbeschwerden

  • Atemarbeit für die Augen bei anstrengender Bildschirmtätigkeit

  • Atemarbeit für einen guten Schlaf

  • Atemarbeit für eine tragende Stimme

Dauer und Honorar

Je nach gewünschter Fortbildungsintensität und firmeninterner Rahmenbedingungen sind unterschiedliche Durchführungsvarianten möglich. Die Abstimmung der Seminarinhalte mit dem Kunden und umfangreiche Teilnehmerunterlagen sind Bestandteile meiner Angebote. Bitte nennen Sie mir Ihre Vorstellungen und Wünsche. Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot

 

ATEMLOS DURCH DEN BERUFSALLTAG
ATEMBEWUSSTHEIT ALS BURNOUT-PROPHYLAXE

Ziel

Atemarbeit ist eine salutogene Methode zur Verringerung berufsbedingter negativer Stresssymptome und bewährt sich in der Burnout-Prophylaxe.

Salutogenese fragt nicht nach Ursachen von Erkrankungen, sondern was Gesundheit stärkt und erhält. Nach Aron Antonovsky beruht das Grundprinzip menschlicher Existenz auf Ungleichgewicht. Ein Mensch muss aktiv dafür sorgen, dass ihm persönliche (Widerstands-) Ressourcen und Schutzfaktoren zur Verfügung stehen. Atemarbeit bietet ein wirksames Instrumentarium zur Selbsthilfe. Die Methode setzt am autonomen Atemgeschehen an. Dieses will sie in einer wertfreien Haltung von Achtsamkelt und Sammlung in das Bewusstsein bringen. Ziel ist, durch einen höheren Grad an Atembewusstheit die mentale Leistungsfähigkeit und Gesundheit aktiv zu fördern und zu stärken.

Zielgruppe

Beschäftigte, die unbewusstes Körper-und Atemgeschehen bewusst wahrnehmen und so belastende Situationen und körperliche Spannungszustände besser ausgleichen möchten

 


Inhalte
Theorie und Praxis der Atemlehre

  • Erscheinungsformen des Atems

  • Grundlagen derAtempsychologie und -physiologie

  • Atemarbeit bei arbeitsplatzbedingten Nacken-und Rückenschmerzen, Haltungsbeschwerden

  • Atemarbeit für die Augen bei anstrengender Bildschirmtätigkeit

  • Atemarbeit für einen guten Schlaf

  • Atemarbeit in Sprechberufen

  • gesundheitsförderliche Einstellungen im Umgang mit sogenannten Störungen

  • Transfer in den beruflichen Alltag

Foto: J. Kopka, ©Busche Verlagsgesellschaft GmbH

knie

 

Dauer und Honorar

Je nach gewünschter Fortbildungsintensität und firmeninterner Rahmenbedingungen sind unterschiedliche Durchführungsvarianten möglich. Die Abstimmung der Seminarinhalte mit dem Kunden und umfangreiche Teilnehmerunterlagen sind Bestandteile meiner Angebote. Bitte nennen Sie mir Ihre Vorstellungen und Wünsche. Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot

Weitere Angebote des Atemzentrums

Atembewusstheit ist achtsame Wahrnehmung
von der Belebung und dem bewussten Begleiten des unwillkürlichen Atems zu mehr Selbstwahrnehmung, Selbstannahme und Selbstvertrauen in den Herausforderungen der Berufswelt.

Atemarbeit für die Augen
Atemarbeit für die Augen eignet sich ausdrücklich, um einen wertvollen Zugang zu sich selbst und den eigenen Lebenskräften zu finden. Die Sehkraft erholt sich und Sie gewinnen eine gute Relation, um neue Aufgaben ins Auge zu fassen.

Ressourcenorientierte Ansätzein der Persönlichkeitsbildung und Kreativitätsentwicklung
Die Wirkungsmechanismen im künstlerischen Schaffensprozess werden im Kontext der Arbeits-welt fruchtbar. Sie lernen, Veränderungsprozessen mit schöpferischen Ideen zu begegnen, üben Präsenz und klären die Umsetzung einer Idee bis zur Veröffentlichung.

Sinneswandel durch Atembewusstheit und Sinnesschulung
durch einen höheren Grad an Atembewusstheit und direkte Sinnesschulung zu einer bewussteren Wahrnehmung von Signalen aus sich selbst oder der Mitwelt, sowie zu mehr Ausgeglichenheit in einer differenzierteren Wahrnehmung.